Das sind wir

Die Firma TRELAG geht auf das Jahr 1971 zurück, als Hermann und Jrma Berger für die Kehrichtabfuhr in weiten Teilen des Bezirkes Andelfingen verantwortlich sind. Die Firma übernehmen sie von Hans und Elsi Frei, die sich auf das Kies- und Betongeschäft konzentrieren.

1991 übernimmt Urs Berger die Einzelfirma und gründet daraus im Jahre 2001 zusammen mit seiner Frau Sandra die TRELAG AG. Gleichzeitig wurde die Kehrichtabfuhr beendet und die Geschäftstätigkeit wechselt zu Mulden- und Krantransporten.

Nach einigen Aufbaujahren sind heute drei Welaki, zwei Abrollkipper und seit 2021 der erste 5-Achs Kipper mit Heckkran erfolgreich im Einsatz. Damit werden rund 300 Mulden und Abrollcontainer transportiert. Mit den zwei Fahrzeugkranen werden verschiedenste Transporte und Greiferarbeiten ausgeführt.

Im Winter sieht man die Lastwagen auch rund um Winterthur, wenn sie für schneefreie Autobahnen sorgen. Die enge Zusammenarbeit mit der Kies- & Betonwerk Frei AG ermöglicht zuverlässige und umfassende Dienstleistungen im Bereich Bau.

Die rund 10 Mitarbeiter kümmern sich aber auch um alle Entsorgungsdienstleistungen, die für Private und die umliegenden Gemeinden im Angebot sind.